Design-Workshop "Papier, auf dem man sitzen kann"

PAPIER, AUF DEM MAN SITZEN KANN
Design-Workshop für Kinder und Jugendliche mit Martin Robitsch
Museum Schloss Bruck, 31.08.2017, 10-17 Uhr

Ein gutes Produkt muss mehr können als „nur schön sein" und vor allem im Alltagsgebrauch funktionieren. Warum hat der Melkschemel nur ein Bein? Wieso sehen Toiletten in verschiedenen Teilen der Welt so unterschiedlich aus? Wie kann ich ein rohes Ei so verpacken, dass es beim Wurf von der Schlossmauer nicht zerbricht? Entdecke mit uns die spannende Welt der Produktgestaltung und baue dir deinen eigenen Stuhl für dein Zimmer.

Der Lienzer Produkt- und Grafikdesigner Martin Robitsch (www.martinrobitsch.com) und das Team des Museum Schloss Bruck begleiten Kinder und Jugendliche durch einen Tag voller Kreativität, Gestaltung und Formen. Mitzubringen sind Spaß am Basteln und gute Laune. 

 

Die Ausstellung „Archaik – Hightech" präsentiert Objekte aus der Design-Schmiede EOOS, vertrieben in aller Welt. Doch was ist Design? Und: wie kann ich selbst Designer sein? Das Museum Schloss Bruck bietet in der diesjährigen Ferienwerkstatt einen ganz besonderen Workshop für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 13 Jahre an, unterstützt durch Martin Robitsch. Die Teilnehmer werden selbst kreativ tätig sein, Produkte nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten – und vor allem auch Spaß haben, wenn es darum geht, ein rohes Ei nur mit Wellpappe so zu schützen, dass es den tiefen Fall von der Schlossmauer unbeschadet übersteht. Für ein Mittagessen wie auch eine Nachmittagsjause wird selbstverständlich gesorgt, denn graue Zellen brauchen Energie...

 

Martin Robitsch

 

 

 

Martin Robitsch wurde 1978 in Lienz geboren und absolvierte 2004 sein Studium in Industriedesign an der Libera Università di Bozen und im Anschluss daran ein Masterstudium an der Design Academy Eindhoven im Jahr 2008.

 

 

 

Seit 2004 betreibt Martin Robisch sein Design-Studio in Lienz und München. Seine Arbeit umfasst sowohl Industrie- und Produkt-Design als auch Grafik Design, von der industriellen Produktion bis hin zu den Bereichen Design und Kunst.

 

Zu seinen Auftraggebern zählen u.a. SG Snowboards, Ekobo oder Red Bull.

 

PAPIER, AUF DEM MAN SITZEN KANN
Design-Workshop mit Martin Robitsch, Produkt- und Grafikdesigner
SCHLOSS BRUCK | Museum der Stadt Lienz
31. August 2017, 10 bis 17 Uhr
Kosten: € 18,-, Verpflegung und Material inklusive

 

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldungen unter:
Telefon: +43 (0) 4852 62580 83 Mail:

Ein Ei nur mit Wellpappe schützen (c) Circe Denyer, publicdomainpictures.net
Ein Ei nur mit Wellpappe schützen (c) Circe Denyer, publicdomainpictures.net