Aktuelle Ausstellungen

Archaic - Hightech. Design gestern und heute

Archaic - Hightech. Design gestern und heute

2. Juni bis 26. Oktober 2017
Westtrakt

 

ARCHAIC - HIGHTECH 

Die Ausstellung der weltweit gefragten Gestalter von EOOS - dem 1995 in Wien gegründeten Designstudio der Partner Martin Bergmann, Gernot Bohmann und Harald Gründl - stellt modernen Produkten „Archaisches" aus der Sammlung des Museums der Stadt Lienz entgegen.

Erstaunliche Ähnlichkeiten in den Strukturen einer Hobelbank und dem Konzept einer modernen Küche, die Parallelen in den Gadets der aktuellen Kosmetikindustrie und den Körperpflegeutensilien der Römerstadt Aguntum, die reduzierten Formen jahrhundertealter Gebrauchsmöbel, die sich in hochmodernen Entwicklungen für die Bill und Melinda Gates Foundation wiederfinden – bei Design geht es nie um Zeit, Stil oder Herkunft.

Design hat immer existiert, es liegt in der Natur des Menschen. Die Spiegelung zeitgenössischer und historischer Objekte zeigt, dass Gestalter damals und heute dieselbe Profession ausübten. Die Bedingungen mögen sich zwar verändert haben, die Formen selbst bleiben oft zeitlos.

 

EOOS

Gernot Bohmann wurde 1968 in Krieglach / Steiermark, Harald Gründl 1967 in Wien und Martin Bergmann 1963 in Lienz / Osttirol geboren. Nach ihrem Abschluss an der Universität für Angewandte Kunst in Wien gründeten sie 1995 EOOS.

EOOS arbeitet in den Bereichen Möbel und Produktdesign sowie Shopdesign für Kunden wie Giorgio Armani, Adidas, Alessi, Bite Beauty, die Bill & Melinda Gates Foundation, Bulthaup, Carl Hansen & Søn, Dedon, Duravit, Geiger, Herman Miller, Hussl, Keilhauer, Lamy, MatteoGrassi, Poltrona Frau, Walter Knoll und Zumtobel.

Für EOOS ist Design eine poetische Disziplin zwischen Archaik und Hightech. EOOS untersucht Rituale, Mythen und intuitive Bilder als Ausgangspunkt im Rahmen der Poetical Analysis®.

Im Jahr 2015 feierte das MAK - Österreichisches Museum für Angewandte Kunst / Gegenwartskunst - die Arbeit von EOOS mit der ersten großen Einzelausstellung. In diesem Zusammenhang ist die Monographie "by: EOOS" (Birkhäuser / Basel) erschien.

EOOS auf Schloss Bruck (c) EOOS
EOOS auf Schloss Bruck (c) EOOS
EOOS auf Schloss Bruck (c) EOOS